Das ganze Jahr über ist bei uns ordentlich was los: wenn wir nicht gerade unterwegs sind zu unseren Obstbaumwiesen, dann stehen wir vielleicht gerade beseelt an der Brennblase oder bereiten einen der sommerlichen After-Work-Events auf dem Hof vor.

 

Doch gerade kommt noch etwas dazu, denn wir bauen an unserer neuen Website. (öhem, lassen bauen, denn das ist angenehmer.) Also nicht wundern, es steht noch nicht allzuviel hier über uns und unsere Produkte. Aber mehr als auf einem langweiligen Baustellenschild allemal.

 

Und, wichtig!, Bestellen geht natürlich nonstop:

- Preisliste downloaden (PDF 213KB)

- Maillink anklicken und uns die Bestellung und Lieferadresse zusenden

- Bezahlt wird dann per Vorauskasse

 

Wer schnell bestellt, hat dann noch rechtzeitig zum Fest die feinsten Tröpfen unterm Baum.

Fast unser gesamtes Obst wächst direkt um den Hof herum. So haben wir das Jahr über immer ein Auge auf die Entwicklung. Kurz vor der Ernte schauen wir dann noch einmal sehr genau, denn einen Strictly Limited-Brand gibt es nur, wenn uns die Qualität des Obstes hundertprozentig überzeugt. (Und ja, es kommt durchaus vor, dass es einen Brand mal ein oder zwei Jahre nicht gibt.)

Wenn die Qualität aber stimmt, destillieren wir langsam und schonend und lassen ihm Zeit zum Reifen, bis der Brand seine optimale Reife hat. Diese Brände sind sicher die größten Schätze, die wir haben, da wir sehr wenig davon füllen, manche Füllungen bringen es nur auf exquisite 40 oder 60 Flaschen. Im Jahr.

Wahrer Luxus ist die Zeit, die wir uns nehmen, um bewusst zu geniessen.

Das beginnt für uns schon bei der Arbeit, denn die Natur ist so reich und schön und perfekt, dass es für uns eine wahre Freude ist, Zeit darin zu verbringen.

MOZERs LITTLE LUXURIES entstehen mit sehr viel Zeit und Zuwendung und über diesen kleinen Umweg wird es möglich, Zeit zu schmecken.

MOZERs HANDS-ON tragen diesen Namen nicht ohne Grund: Die Herstellung dieses Brandes bedarf vieler Handgriffe, egal ob am Baum oder auf dem Hof. Wir lieben diese Arbeit in und mit der Natur, die so viel mit Fühlen, Berühren und Anfassen zu tun hat. Und das Tollste: am Ende gibt es immer etwas Feines zu Schmecken ...

Wir haben zum Teil sehr alte Bäume bei uns auf dem Hof, so kann eine Baldufferbirne durchaus 150 Jahre alt werden. Nur bei guter Pflege selbstverständlich.

Und die gute Pflege hört dann bei den Bäumen ja nicht auf. Wir Mozers passen alle gut aufeinander auf und freuen uns, dass wir gemeinsam leben und arbeiten und feiern können. Welche Familie kann das schon von sich sagen?

Wer mag, kann uns gern besuchen, wir freuen uns!

Die Öffnungszeiten von unserem Hofverkauf:

Dienstag 17 - 19 Uhr / Freitag 9 - 11 Uhr & 14 - 17:30 Uhr/ Samstag 9 - 14 Uhr

Impressum / Datenschutz

Copyright Mozers Spirit, Germany, 2020