Williams Akazienfass

Hohenloher Birnenbrand

40% Vol

60 

120 €/l

Inhalt: 500 ml

STRICTLY LIMITED

Seltene Sorten, wenig Ertrag –
mehr geht nicht

Der intensive, aromatische Williamsbrand bekommt durch die Reifung im kleinen Nadelholzfass einen schönen Akzent.
Intensive Williams Christ Birne, eingebunden in volle Aromen von Nelke, Trockenfrucht und leichten Röstaromen. Das Holz addiert
eine angenehme harzige Würze hinzu. Komplex und harmonisch elegant, bernsteinfarben und rund.

Nicht umsonst ist die Williams Birne ein wahrer Klassiker für einen wirklich guten Obstbrand – dokumentiert ist das jedenfalls schon seit 1770. Ihr frischer, feinsäuerlicher Geschmack und ihre herrliche Saftigkeit sind geradezu ideal. So verbreitete sich die Sorte über die Jahrhunderte ausgehend von England über ganz Europa bis nach Pfeldebach und wird von Ahnungslosen gern frisch gegessen und von uns lieber zu einem sehr feinen Obstbrand destilliert. Das neue Akazienfass addiert dabei eine Wucht an schönen Aromen, die uns wahrlich erfreuen. Das Fass ist klein, und so ist die Füllmenge sehr limitiert.

SPARKLING

Feinperliges Obst, elegant und frisch

MOZERs SPARKLING kitzelt in der Nase und macht sogar noch mehr Spaß als Kirschkern-Weitspucken. Und weil uns Brizzeln so gut gefällt, haben wir gleich drei feinperlige Schaumwein gemacht.

MOSCHD-UP

Der ultimative Apfel-Frischekick

Apfelmost herzustellen hat eine so lange Tradition, dass selbst Opa Karl nicht genau weiß, wie weit sie zurückreicht. Zur Verkostung der ersten Gläser MOSCHD-UP im Jahr kommt deshalb die ganze Familie zusammen.

GIN

Hohenlohe Dry at its best

Gut aufgepasst, aber nein: MOZERs GIN FRITZ enthält keinen Schreibfehler, sondern es handelt sich hier um Christines ganz besonderes Herzstück für ihr liebstes Herzstück: den Fritz-Martin.