Gute Luise Jamaika

Hohenloher Birnenbrand

60 

120 €/l

Inhalt: 500 ml

STRICTLY LIMITED

Seltene Sorten, wenig Ertrag –
mehr geht nicht

Die Geschmackswelten dieser Birnensorte und dem alten Jamaika Rumfass ergänzen sich wunderbar harmonisch zu einem neuen Ganzen. Ein breiter, starker Rumduft fliegt in die Nase. Wie eine Reise in ferne Länder mit klaren Aromen des Rumfasses, dazu weicher Honig, feine Frucht und die Würze von Kardamom und Piment.

Gute Luise Jamaika nimmt dich mit auf eine geschmackliche Reise in ferne Länder. Die alte Birnensorte »Gute Luise« ist heute kaum mehr
zu finden. Wir haben das Glück, dass ein Urururgroßvater (oder so) einen Baum gepflanzt hat, der uns schon seit vielen Jahren wenige, aber feinste Birnen schenkt. Der intensive Geschmack des Obstes wird ergänzt durch eine kurze Lagerung im alten jamaikanischen Rumfass, das widerum seine ganz eigene Geschichte hat. Kommt vorbei, dann erzählen wir mehr davon.

GIN

Hohenlohe Dry at its best

Gut aufgepasst, aber nein: MOZERs GIN FRITZ enthält keinen Schreibfehler, sondern es handelt sich hier um Christines ganz besonderes Herzstück für ihr liebstes Herzstück: den Fritz-Martin.

SPARKLING

Feinperliges Obst, elegant und frisch

MOZERs SPARKLING kitzelt in der Nase und macht sogar noch mehr Spaß als Kirschkern-Weitspucken. Und weil uns Brizzeln so gut gefällt, haben wir gleich drei feinperlige Schaumwein gemacht.

HANDS-ON

Aromatisch. Ehrlich. Fein.

MOZERS HANDS-ON tragen diesen Namen nicht ohne Grund: Die Herstellung dieser Brände bedarf vieler Handgriffe, egal ob am Baum oder auf dem Hof. Dafür gibt es am Ende immer etwas Feines zu schmecken…